<<   WEITERE BÜCHER   >>

  Lesealter: 3 Jahre  

lesen



Die kleine Eule, die nicht immer so lange aufbleiben wollte.
'Krouse Rosenthal, Amy - Die kleine Eule, die nicht immer so lange aufbleiben wollte.'

ei Eulenkindern ist alles genauso, wie bei allen anderen Kindern: Sie spielen gerne Verstecken mit ihren Freunden, gehen selbstverständlich zur Schule, üben mit der Mutter, wie man gut aufpasst, rechts und links schaut und auch das leidige Thema Zubettgehen ist bei Familie Eule jeden Abend ein unendliches Drama. Allerdings mit einem feinen, aber sehr wichtigen Unterschied: Die kleine Eule will auf keinen Fall lange aufbleiben. Sie möchte nicht noch eine ganze Stunde spielen und immer nur darauf warten, bis sie sich endlich in die Federn legen kann. Und bitte bloß keine Geschichte, oder ein überflüssiges Glas Wasser. Doch alles Jammern hilft nichts. Bei Familie Eule geht man spät zu Bett, so ist das eben bei den Eulen.

Die amerikanische Autorin Amy Krouse Rosenthal hat das nervige Zubettgehen einmal von einer ganz anderen Seite angepackt und verblüfft ihre Vorleser und kleinen Zuhörer, wie lästig es sein kann, so lange zu warten, bis man endlich müde ins Bett fallen darf. Sie erzählt in kurzen knappen Sätzen von den Nöten des kleinen Eulenkindes und die amerikanische Illustratorin Jen Corace zeichnet mit schwungvollem Strich die passenden Bilder. Sie bietet jede Menge Details, die es beim Betrachten zu entdecken gilt: beispielsweise Mama Eule mit edler Perlenkette und resolutem Blick. Sehr witzig ist die kleine Eule auch als Skaterin, wie sie endlos lange zehn Minuten die unterschiedlichsten Pirouetten auf ihrem Skateboard ausprobiert. Der Einfallsreichtum der Illustratorin scheint keine Grenzen zu kennen. Auch die selbst gebaute Burg mit Tisch und Stuhl wacklig übereinander gestapelt und einer bunten Decke als Dach, lädt sofort zum Nachbau ein.

Das handliche Bilderbuch eignet sich natürlich wunderbar als Gute-Nacht-Geschichte und die kurzen Sätze verlocken Erstleser auch zum Selberlesen.
Manuela Haselberger, 2010-07-20



   Krouse Rosenthal, Amy -
   Die kleine Eule, die nicht immer so lange aufbleiben wollte.
    Übersetzt von Anu Stohner
    © 2010, München, Hanser, 36 S.,
    9.90 € (Hardcover)
   


          gebundenes Buch














  mehr zu
  Krouse Rosenthal, Amy
  im amazon shop

Suchbegriff

© 2010-07-20

by Manuela Haselberger
www.bookinist.de