<<   WEITERE BÜCHER   >>

  Lesealter: 12 Jahre  

lesen



Wo der Himmel aufhört
'Williams, Robert - Wo der Himmel aufhört'

er Engländer Robert Williams benötigt auch bei seinem zweiten Roman genau einen Satz, mit dem er seinen Leser ködert und ab dann lässt er ihn nicht mehr vom Haken. Die Story beginnt so: "Die Polizei wurde nach dem Vorfall gerufen." Erst langsam kristallisiert sich aus dem Bericht des achtjährigen Donald heraus, dass er mit seinem Fahrrad einen kleinen Jungen umgefahren hat, der kurz darauf starb. Am schwersten war für die herbeigerufenen Polizisten zu verstehen, dass Donald keinerlei emotionale Reaktion zum Tod des Jungen zeigt. Auch Donalds Mutter betrachtet ihren Sohn daraufhin mit großem Argwohn. Sie behandelt ihn fast wie eine tickende Zeitbombe und da sie keinen Ausweg weiß, befiehlt sie ihm über die Ereignisse zu schweigen. Um dem ganzen Gerede aus dem Weg zu gehen, zieht sie mit Donald um.

Für Donald ist es aber in Raithswaite nicht einfacher. Die einzige Chance, sich selbst und dem ewigen Grübeln zu entkommen, ist die Flucht in die Welt der Bücher. Er denkt sich Geschichten aus, träumt davon Astronaut zu werden und als er mit sechzehn den kleinen Buben Jake in der Bibliothek trifft, hat er nichts anderes im Sinn, als ihn zu beschützen, wenn dessen Mutter ihn wieder einmal eine ganze Nacht allein lässt. Schwierig wird die Situation aber dann, als Jake sich aus Donalds erdrückender Fürsorge zu befreien versucht.

Robert Williams ist ein Schriftsteller, der für seinen Erstling "Luke und Jon" mehrfach ausgezeichnet wurde, und problemlos in einem Atemzug mit großen Autoren wie Peter Pohl oder Robert Cormier genannt wird. Mit seiner Sprache, seinem sehr sensiblen Einfühlungsvermögen, gibt er den Ängsten und den verschütteten Gefühlen den passenden Ausdruck, der den Leser Donalds Weg bis zum Ende atemlos folgen lässt. Eine intensive, sehr berührende Lektüre, der man sich nicht entziehen kann.
Manuela Haselberger, 2014-01-02



   Williams, Robert -
   Wo der Himmel aufhört
    Übersetzt von Brigitte Jakobeit
    © 2014, Berlin, Berlin Verlag, 205 S.,
    9.99 € (Taschenbuch)
    9.99 € (Kindle EBook)
   


          Taschenbuch - broschiert
          Kindle EBook-Ausgabe














  mehr zu
  Williams, Robert
  im amazon shop

Suchbegriff

© 2014-01-02

by Manuela Haselberger
www.bookinist.de