"Ingo Schulze - Handy"

reinlesen ... hören ?


<<   WEITERE BÜCHER   >>


Preisvergleich -
dieses Buch von
Ingo Schulze
Handy
kaufen bei

Ingo Schulze bei ebay billiger kaufen?

Ingo Schulze
günstig ersteigern

"Ingo Schulze - Handy"


Handy
"Ingo Schulze - Handy"

eine Bände mit Erzählungen heißen "33 Augenblicke des Glücks" oder auch "Simple Storys" und sein Markenzeichen ist die schnörkellose, scheinbar schlichte Geschichte. Auch in seinem jüngsten Buch "Handy" kann sich Ingo Schulze den Hinweis nicht verkneifen, dass es sich um "Geschichten in alter Manier" handelt. Also, den Leser erwarten keine Experimente, keine Sprachspielereien - einfach nur gute Erzählungen.

Meistens passiert gar nicht so viel bei Ingo Schulze. Zumindest nicht an der Oberfläche. Da wird ein Mann nachts in seinem Ferienhaus von einer Bande pöbelnder Jugendlicher belästigt. Einige Gartenzaunlatten fallen der Randale zum Opfer. Am nächsten Morgen unterhalten sich die Nachbarn über die Ruhestörung und tauschen gegenseitig die Handy-Nummern aus. Einige Wochen später, der Urlaub ist längst vorbei, erhält der Mann nachts einen Anruf auf seinem Handy. Der Nachbar aus dem Ferienhaus berichtet, dass die Jugendlichen wieder randalieren. An äußerer Handlung passiert nicht viel mehr. Und dann folgt am Ende der Story der niederschmetternde Satz der Ehefrau: "Ich glaub, ich lass mich scheiden." Es sind haarfeine Risse, die Ingo Schulze beschreibt, die auf den ersten Blick gar nicht sofort erkennbar sind und oft erst beim zweiten Lesen auffallen. Der kleine Dreh, der winzige Augenblick, der eine Ehe zerstört und nicht mehr zu reparieren ist - von keinem der Beteiligten. Allein die Weitergabe einer privaten Handy-Nummer kann eine Reihe solch unangenehmer Konsequenzen auslösen.

Zu den schönsten Geschichten des Bandes gehört "Keine Literatur oder Epiphanie am Sonntagabend". Hier entdeckt ein Familienvater an einem überaus heißen Sonntag, den er mit der Familie draußen beim Grillen verbringt, das Glück zusammen mit seiner Tochter. Was er dazu nötig hat? Eine Orangenschale, das ist alles. "Ich kann nicht sagen, dass ich aufgewühlt gewesen wäre oder glücklich oder traurig. Ich dachte nur daran, dass es wirklich schön wäre, wenn man kurz vorm Tod noch einmal sein Leben im Schnelldurchlauf zu sehen bekäme, denn dann wäre auch dieser Augenblick dabei, dieser Augenblick und dieser Nachmittag."

"Handy" umfasst dreizehn sehr persönliche Geschichten des Autors. Ingo Schulze erzählt von seinen Reisen, die er auf Einladung des Goethe-Instituts unternommen hat, und berichtet dabei über seine Erfahrungen in Estland oder Ägypten. Immer geht es auch um die marode Beziehungen zwischen Männern und Frauen, den alltäglichen Kram, der die Liebe tötet oder die versäumten Chancen im Leben, die sich oft als Hirngespinst entpuppen. Dazu gehört beispielsweise eine Jugendliebe, die man aus den Augen verloren hat und der jahrelang nachgetrauert wird. Ganz umsonst, doch das merkt man oft erst, wenn es schon zu spät ist.


manuela haselberger



   Ingo Schulze -
   Handy
   
    © 2007, Berlin, Berlin Verlag, 281 S., 19.90 € (HC)
    ISBN-13 9783827007209
    © 2007, Der Audio Verlag, Dav, 211 min, 3 CDs, bis 22.99 € (CD)
   

          gebundenes Buch


          Audiobook CD



... kaufen Sie Ihr Buch hier ....
    ersteigern bei EBAY, gebraucht bei AbeBooks oder mit Libri bei Ihrem Buchhändler

Ingo Schulze
Handy
Ingo Schulze
Handy

Ingo Schulze
Handy




  mehr zu
  Ingo Schulze
  im amazon shop

Suchbegriff
 Bookinists
 amazon shop

  hier klicken


Titel von
Ingo Schulze
 Taschenbuch


Ingo Schulze

Neue Leben

© 2007


Ingo Schulze

33 Augenblicke des Glücks

© 1998

 Hardcover


Ingo Schulze

Simple Storys

© 1999


© 24.4.2007

by Manuela Haselberger
www.bookinist.de

Free counter and web stats