... reinlesen

  Lesealter: 4 Jahre  




Wüstenfreunde
Bettina Obrecht und Katrin Engelking - Wüstenfreunde

ücher über Freundschaften sind immer etwas Gutes. Und wenn man dann auch noch schöne Bilder dazu bekommt, und noch jemanden dabei sitzen hat, der das alles lieb und brav vorliest, wie denn das nun war mit dem Esel und dem Kamel ... und dem MARABU, dann ................

Kleinere Kinder werden begeistert sein, weil sie zum einen den Einblick in die Welt der Wüste bekommen, zum anderen in der kurzen 20-30 seitigen Geschichte recht viel über das Kamel, seinen Höcker und dass es spucken kann, erfahren.

Besonders schön sind die Illustrationen von Katrin Engelking, weil sie die warmen und heißen Farbtöne der Wüste wiederspiegeln.

Warum sie allerdings gar so viel wert auf realistische Bilddetails wie einen Hochspannungsstrommasten und einen kamelreitenden Touristen mit Tropenhut und Kamera gelegt hat, wird wohl noch manchen Vorleser dieses Bilderbuches einige neugierige Fragen seitens seiner kleinen Zuhörer abnötigen.

Ich würde zu gerne hören, was SIE dazu sagen - aber - das ist schon wieder der Grundstoff zu folgender Einleitung: "Das wiederum ist jedoch der Anfang einer ganz anderen Geschichte .... "
thomas haselberger
    Lesealter ab 4J Jahren

Bettina Obrecht und Katrin Engelking -
Wüstenfreunde

© 2002, Hamburg, Oetinger, 32 S., 12.00 (HC)







... reinlesen

Das Kamel und der Esel lebten zusammen in der Wüste. Sie teilten sich Arbeit und Futter: Tagsüber schleppten sie schwere Lasten und abends knabberten sie am bitteren Wüstenkraut. Tagsüber brannte die Sonne auf ihr fell und nachts wurde es so kalt, dass sie sich eng aneinander kuschelten. Um Hunger und Kälte zu vergessen, erzählten sie einander Geschichten.
Das Kamel hörte am liebsten die Geschichte von der Zukunft, in der es ........"
Lesezitat nach Bettina Obrecht und Katrin Engelking - Wüstenfreunde





© 14.12.2002
by Manuela Haselberger

http://www.bookinist.de