<<   weitere Bücher   >>


Die schwarze Rose
Martin Cruz Smith - Die schwarze Rose

ach seinem Welterfolg "Gorki Park" hat der Autor Martin Cruz Smith die Handlung seines neuen Romans ins England des Jahres 1872 verlagert.

Herausgekommen ist ein überzeugendes Sittengemälde des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

In Wigan, einer schmutzigen und trostlosen Kohlebergwerk-Stadt, verschwindet von einem Tag zum anderen der Geistliche John Maypole. Nachdem er mit der Tochter des Bischofs verlobt ist, beauftragt dieser den Bergbau-Ingenieur Blair, den Verschollenen zu suchen. Blair würde eigentlich viel lieber wieder nach Afrika reisen, um dort erneut an einer Expedition durch den noch unerforschten Kontinent teilzunehmen. Es reizt ihn mehr, die neu zu erschließenden Gebiete an der Goldküste zu vermessen.

Von Malaria-Anfällen geschüttelt und notorischem Geldmangel geplagt, müht sich Blair widerwillig, mit den verschlossenen Bergarbeitern ins Gespräch zu kommen.

Ein gut gemachter historischer Roman, der noch dazu alles hat, was einen spannenden Krimi ausmacht. © manuela haselberger


  SHOPPING   - gebundenes Buch


  Martin Cruz Smith -   Die schwarze Rose
  © 1996, Berlin, Knaus Verlag, 447 Seiten,


  SHOPPING   - Taschenbuch


  Martin Cruz Smith -   Die schwarze Rose
  © 1998, München, Goldmann Verlag, 447 S., 8.69




 WERBUNG
 amazon shop


Titel von
Martin Cruz Smith
 Taschenbuch



Polar Star

Ein Arkadi- Renko- Roman.
© 2002



Nacht in Havanna

© 2001



Gorki - Park

Der erste Arkadi-Renko-Roman
© 2000



Gorki - Park

Der erste Arkadi-Renko-Roman
© 2000



Das Labyrinth

Der nächste Arkadi-Renko © 1985


© &Date by Manuela Haselberger
Quelle: http://www.bookinist.de