... reinlesen

"http://www.bookinist.de/content/cover/allmisc/!meapoli.jpg" WIDTH=193 title="Buch bestellen bei amazon" border=0 hspace=1>


<<   weitere Bücher   >>

"http://www.bookinist.de/bookinist/technics/grafics/buttons/bt-order.gif" valxy border=0 title="in den Einkaufswagen">


... reinlesen

geschenke

ich schenke euch
das gestapohaus
in dem meine mutter
verhört wurde

und alle gefängnisse
dieser welt

ich schenke euch
bomberverbände
im anflug auf den raum magdeburg

und die weihnachtsbäume
vom 16. januar

ich schenke euch
die aus asche geformten herzen
in den verbrennungsöfen

und die zu schatten
verbrannten gedanken
an hiroshima

dies alles
zur erinnerung


Lesezitat nach Dieter P. Meier-Lenz - Apollinaire tritt aus der Wand


Apollinaire tritt aus der Wand
Dieter P. Meier-Lenz - Apollinaire tritt aus der Wand

achdem erst vor kurzem der Lyrikband "Die Schönheit einer Fledermaus" erschienen ist, hat der Autor Dieter P. Meier-Lenz gleich das nächste Buch nachgelegt.

Seine neuen Gedichte sind diesmal in einer zweisprachigen Ausgabe (deutsch und französisch) im Atelier Verlag herausgekommen.

Gegliedert ist das Bändchen in drei Teile: Im ersten Abschnitt "Eier auf dem Dach" sind Verse versammelt, die an Dali, Rilke, Walter Benjamin oder auch Apollinaire erinnern. Die zweite Untergliederung "Mondgedächtnis" faßt Texte zusammen, die von der Dunkelheit handeln, der Dunkelheit eines Tages, einer Nacht oder eines Lebens, die in seltenen Augenblicken, oft nur kurz, von einem flackernden Lichtschein, erhellt wird. Der dritte Abschnitt steigert sich in "Abgestürzte Vögel" zu einem sprachgewaltigen Abgesang, der in dem Gedicht "Geschenke" noch einmal die Bombennächte der II. Weltkrieges auferstehen läßt und sie als bleibende Erinnerung verschenkt.

Die wunderbaren Formulierungen, die sich in den Gedichten finden, lassen sich nur schwer beschreiben. Die Perlen, die Meier-Lenz für seine Leser bereithält, müssen selbst geborgen werden, doch soviel sei versprochen: Sie sind zahlreich, ein Eintauchen lohnt, denn "die Realität ist ein Roman, und die Zuschauer fordern das Umblättern der Seite." Hoffentlich darf bald wieder in neuen Gedichten geblättert werden. © manuela haselberger


  SHOPPING   - gebundenes Buch


  Dieter P. Meier-Lenz -   Apollinaire tritt aus der Wand
  © 1996, Andernach, Atelier Verlag, 86 S. ca. 12.50

"http://www.bookinist.de/bookinist/technics/grafics/buttons/buchshop.gif" valxy title="gebundene Ausgabe bestellen" border=0>




© 17.11.1996 by Manuela Haselberger
Quelle: http://www.bookinist.de