Bookinists Buchtipp am Auge des Lesers
Meine Empfehlungen der letzten Monate jetzt Oscar-prämiert

ORINE Buchpreis:
Die Preisträger 2001 stehen nun fest

Die Entscheidungen der Jury im neuen „CORINE – Internationaler Buchpreis“ für Autorinnen und Autoren und ihre Bücher sind gefallen.

Zwei gleichwertige CORINE in der Kategorie Belletristik gehen an Zeruya Shalev, Mann und Frau (Berlin Verlag) und Henning Mankell, Mittsommermord (Zsolnay).

In der Kategorie Sachbuch gehen zwei gleichwertige Preise an Pascale Noa Bercovitch, Das Lächeln des Delphins (Ullstein) und Simon Singh, Geheime Botschaften (Hanser).

In der Kategorie Illustriertes Sachbuch hat sich die Jury für The Beatles, The Beatles Anthologie (Ullstein) entschieden.

In der Kategorie Kinder- und Jugendbuch wurde – wie sollte es anders sein – Joanne K. Rowling für Harry Potter und der Feuerkelch (Carlsen) ausgezeichnet.

Der Sonderpreis der Verlagsgruppe Weltbild (Weltbild-Leserpreis) geht an Rosamunde Pilchers Wintersonne (Wunderlich), der Sonderpreis des Heyne Verlags für ein Debut (Rolf Heyne Buchpreis) an Manil Suri, Vishnus Tod (Luchterhand Literaturverlag).

Der Ehrenpreis des Bayrischen Ministerpräsidenten Dr. Edmund Stoiber geht an Wolf Jobst Siedler, Ein Leben wird besichtigt (Siedler).

Die erste Preisverleihung wird im Rahmen einer großen TV-Gala am 24. November um 20.15 Uhr vom Bayrischen Fernsehen ausgestrahlt.
(Wh. am 25.11. um 11.15 Uhr in 3sat).
© manuela haselberger



© 1.10.2001 by Manuela Haselberger
Quelle: http://www.bookinist.de