reinlesen ...


<<   WEITERE BÜCHER   >>


Preisvergleich -
dieses Buch von
David Mitchell
Der dreizehnte Monat
kaufen bei





David Mitchell bei ebay billiger kaufen?

David Mitchell
günstig ersteigern


Bookinists Buchtipp zu

McCarten

Superhero

© 2007

Donald Delpe ist vierzehn Jahre alt und zeichnet am liebsten Comics, hat seinen iPod meist auf volle Kraft gedreht und wenn er den Wolken nachschaut, erkennt er eine Unmenge weiblicher Brüste am blauen Himmel. Überhaupt die Frauen. So langsam wird es Zeit, dass er seine Jungfräulichkeit verliert, damit er endlich bei den Männergesprächen auf dem Sportplatz mithalten kann. Da gibt es nur ein Problem: Allzu viel Zeit hat Donald nicht mehr, denn er ist an Leukämie erkrankt und die nächste Chemotherapie steht schon auf dem Programm. "Ich mach den Abgang bevor es richtig losgeht."

mehr ...


"David Mitchell - Der dreizehnte Monat"


Der dreizehnte Monat
"David Mitchell - Der dreizehnte Monat"

s ist das Jahr 1982, Maggie Thatcher ist mit dem Falklandkrieg beschäftigt und Jason Taylor aus Black Swan Green, einem verschlafenen Dorf in der toten Mitte Englands, wird dreizehn Jahre alt. Daheim ist er der erfolgreiche Junge, auf den die Eltern stolz sind, weil er einen Gedichtpreis gewonnen hat, in der Schule wird er jedoch Jason Wurm, der Schulstotterer, genannt. Und zu den beliebtesten Schülern gehört Jason wirklich nicht. Aber ehrlich, nur Jason bringt es fertig, seine unter Pseudonym geschriebenen Gedichte in den falschen Briefkasten zu stecken und auf dem Heimweg in einer völlig abgefahrenen Party der Irrenanstalt zu landen.

Im Streit mit seiner älteren Schwester Julia kann er voller Sarkasmus alle Schwächen von ihr bloßlegen, wenn es aber darum geht, wieder einmal eine der unzähligen Streitereien der Eltern mit einem Drei-, Vier- oder Fünf - Sterne - Streit auszuzeichnen sind sich die Geschwister meistens schnell einig.

David Mitchell, der mit seinem Roman "Wolkenatlas" 2005 auf die Shortlist des englischen Booker Prize gelangte, trifft in "Der dreizehnte Monat" den lockeren Ton der Heranwachsenden perfekt. Sein Übersetzer Volker Oldenburg hat ein gutes Ohr dafür, wie dieser Sound im Deutschen klingen muss. In den poetischen Passagen des Romans von David Mitchells möchte man am liebsten schwelgen und die Slapstick-Einlagen und Achterbahn - Wendungen, mit denen er seine Leser überrascht, machen richtig Spaß. Erst nach und nach setzen sich Jasons Erlebnisse in diesem einen Jahr zusammen und als es wieder Januar wird, hat sich seine kleine verschlafene englische Welt komplett verändert. Seine Schwester Julia ist ausgezogen und Jason zählt nicht mehr zu den ungeküssten Jungen der Schule. Selbst das verhasste Stottern hat sich ein wenig gebessert, und - die schlimmste Nachricht - seine Eltern haben die Scheidung beschlossen.

"Ich bin ein Junge. Ich bin dreizehn. Sie haben gesagt, dreizehn wäre ein unglückliches Alter, und Sie haben recht." "Der dreizehnte Monat" zelebriert den Balanceakt zwischen Kindheit und Erwachsenwerden geradezu.
manuela haselberger



   David Mitchell -
   Der dreizehnte Monat
    Originaltitel: »«, © 2001
    Übersetzt von Volker Oldenburg
    © Rowohlt 2007, 496 S., 19.90 € (HC)
    ISBN-13 978-3-498-04504-0
   

          gebundenes Buch



    Geld sparen - gelesen lesen:
    TAGESPREISE - antiquarische Bücher:
    David Mitchell - Der dreizehnte Monat
    >Cursor hierher ziehen ...



... kaufen Sie Ihr Buch hier ....
    ersteigern bei EBAY, gebraucht bei AbeBooks oder mit Libri bei Ihrem Buchhändler

David Mitchell
Der dreizehnte Monat
David Mitchell
Der dreizehnte Monat

David Mitchell
Der dreizehnte Monat




  mehr zu
  David Mitchell
  im amazon shop

Suchbegriff
 Bookinists
 amazon shop

  hier klicken


Titel von
David Mitchell
 Taschenbuch


David Mitchell

Der Wolkenatlas

© 2007


David Mitchell

Chaos

© 2006

 Hardcover


David Mitchell

Lust auf asiatischen Kampfsport

© 2000


© 1.12.2007

by Manuela Haselberger
www.bookinist.de

Free counter and web stats