Erna, der Baum nadelt
Robert Gernhardt, Bernd Eilert, Peter Knorr - Erna, der Baum nadelt

"Erna, der Baum nadelt" und fünfzehn weitere weihnachtliche Katastrophen, davon berichten die drei Satire - Autoren Robert Gernhardt, Bernd Eilert, Peter Knorr bei ihrer gemeinsamen Lesung im Café in der Muffat - Halle in München.

Und sie verschonen nichts und niemand, wenn es um Weihnachten geht. Auf keinen Fall aber die Lachmuskeln ihres Publikums.

Da berichtet der bekannte Kinderpsychologe Bettelhome über die Entstehung eines frühkindlichen handfesten Ödipus-Komplexes, doch die Eltern Maria und Joseph haben für ihren Sohn nur das Beste im Sinn: Soll er es doch einmal besser haben, als sie. Nichts geringeres als der Heiland oder der Erlöser wird er werden.

Oder hätte jemand vermutet, dass Albrecht Dürers berühmter Hase der typische Vertreter eines Weihnachtsbildes ist? Der Kaufmann Fugger glaubt das zunächst auch nicht, doch er wird vom Meister höchst persönlich eines Besseren belehrt. Absolut komisch.

Die drei nehmen auch den aktuellen Weihnachtsfilm oder das typische Geschenk zu Weihnachten aufs Korn. Was das sein könnte? Sie ahnen es. Auch die Bücher bekommen ihr Fett ab.

Die gelesenen Texte stammen aus den beiden Büchern "Erna, der Baum nadelt" und "Es ist ein Has' entsprungen", doch der Vorteil der CD liegt auf der Hand: Kein Buch kann den Sprachwitz, die Satire und Komik so gut transportieren, wie dieser Live-Mitschnitt. Und noch eine Garantie: der Baum wird, erschüttert durch die Lachsalven, garantiert beginnen, seine Nadeln zu verlieren. Das ist sicher.



Robert Gernhardt, Bernd Eilert, Peter Knorr
Erna, der Baum nadelt
1999, München, Heyne Hörbuch

Audiobook bestellen Email Lieferbedingungen
mit amazon ab 20 versandkostenfrei zum Ladenpreis sofort geliefert


© by Manuela Haselberger rezensiert am 1999-12-03

Quelle: http://www.bookinist.de
layout © Thomas Haselberger