<<   weitere Bücher   >>


Long John Silver
Björn Larsson - Long John Silver

ie erinnern sich sicher noch an den einbeinigen Piraten aus der "Schatzinsel" von R. L. Stevenson, Long John Silver.

Der schwedische Autor Björn Larsson lässt diesen Halunken nun sein Leben erzählen, obwohl damals keiner von der Besatzung der Hispaniola geglaubt hätte, dass dieser Bösewicht auf ein hohes Alter zurückblicken wird.

Long John Silver berichtet in seinem unverwechselbaren Tonfall, wie es dazu kam, dass er sein Bein verlor und der Feldscher an Bord des Schiffes die Amputation vornimmt. Männer wie Long John Silver überstehen solche Kleinigkeiten ganz ohne Narkose mit einem Lächeln auf den Lippen.

Selbstverständlich kam Long John Silver 1685 in Bristol nicht als Pirat und Glücksritter auf die Welt. In seinem Logbuch schreibt er für die Nachwelt sein abenteuerliches Leben auf. Die Blätter hinterlässt er seinem geschätzten Freund Jim Hawkins, der nie gedacht hätte, dass dieser grässliche Seemann, je wieder eine Rolle in seinem Leben spielen würde.

Nicht nur für die Liebhaber der "Schatzinsel" eine fesselnde Lebensgeschichte. © manuela haselberger


  SHOPPING   - taschenbuch


  Björn Larsson -   Long John Silver
  © 1998, München, Goldmann Verlag, 477 S., 8.69

  SHOPPING   - gebundenes Buch


  Björn Larsson -   Long John Silver
  © 1996, Berlin, Berlin Verlag, S. 477, 22.50

  SHOPPING   - Audiobook


  Björn Larsson -   Long John Silver
  3 CDs
  © 1999,Steinbach, Sprachbücher , 31.00



© 6.10.1996 by Manuela Haselberger
Quelle: http://www.bookinist.de