<<   weitere Bücher   >>


Mein Herz so weiß
Javier Marias - Mein Herz so weiß

er Roman des Spaniers Javier Marias beginnt wie mit einem Paukenschlag, nein, um genau zu sein, es handelt sich um einen Pistolenschuß.

Kurz nach der Rückkehr von der Hochzeitsreise steht die junge Frau vom Essen auf, geht ins Badezimmer und erschießt sich mit der Pistole ihres Vaters. Die Familie ist fassungslos.

Viele Jahre später ebenfalls auf der Hochzeitsreise, versucht der Sohn Licht in die Familientragödie zu bringen. Warum hat sich die junge Frau ohne Abschiedsbrief oder ein erklärendes Wort umgebracht?

Die Hauptperson dieses unkonventionellen Romans allerdings, ist die Sprache und ihre Wahrnehmung. Alles was Patrick Süskind in seinem Roman "Das Parfum" für den Geruchssinn geleistet hat, schreibt Marias fürs Ohr. Denn die Ohren haben keine schützenden Lider, so wie die Augen. Sie sind der Welt und ihrer Wahrnehmung ungeschützt ausgeliefert, "sie können sich nicht hüten, vor dem was man ahnt, daß man es zu hören bekommen wird, immer ist es zu spät."

Die Beschreibung der Gedankenwelt, ihre Impressionen, das ist in diesem Roman auf phänomenale Weise erreicht worden.

In Spanien erhielt Marias für dieses Werk, das auch die deutsche Kritik uneingeschränkt bejubelt hat, den "Premio de la Critica" © manuela haselberger


  SHOPPING   - Taschenbuch


  Javier Marias -   Mein Herz so weiß
  © 1998, München, dtv Verlag, 363 S., 8.95

  SHOPPING   - gebundenes Buch


  Javier Marias -   Mein Herz so weiß
  © 1996, Stuttgart, Klett-Cotta Verlag, S. 367, 21.47

  SHOPPING   - Audiobook


  Javier Marias -   Mein Herz so weiß
  4 MCs
  © 1997, Der HÖR Verlag DHV , 32.21



© 6.10.1996 by Manuela Haselberger
Quelle: http://www.bookinist.de