<<   weitere Bücher   >>


Ich träume also
Margriet de Moor - Ich träume also

ünfzehn neue Erzählungen von der niederländischen Autorin Margriet de Moor, die sie nach eigenen Angaben alle "zwischendurch" in den letzten acht Jahren geschrieben hat, liegen jetzt auf deutsch vor.

Die Lektüre, dieser brillant konstruierten Geschichten, die keinesfalls nur so "zwischendurch" zu konsumieren sind, führt immer wieder auf die Themen hin, die sie in ihren Romanen aufgreift. Es geht um die scheinbar glänzenden Fassaden, die man immer beim Nachbarn in dessen heiler Welt vorzufinden glaubt, und die schon durch ein einziges, treffendes Wort zum Bröckeln, oder gar zum Einsturz gebracht werden können.

"Manche Dinge, gefährliche Dinge, die in der Nähe sind, ohne einen zu berühren, sollten besser keine andere Gestalt annehmen. Worte. Manchmal sind sie das Ende." © manuela haselberger


  SHOPPING   - gebundenes Buch


  Margriet de Moor -   Ich träume also
  © 1996, München, Hanser Verlag, 191 S., 17.38

  SHOPPING   - Taschenbuch


  Margriet de Moor -   Ich träume also
  © 1999, München, dtv Verlag, 191 S., 7.62



© 6.10.1996 by Manuela Haselberger
Quelle: http://www.bookinist.de