gebundenes Buch


Klarer Fall?!
Jörg Obrist - Klarer Fall?!

Auf zweiundneunzig Seiten in einem dünnen Taschenbuch hat es Jürg Obrist geschafft vierzig(!) Minikrimis unterzubringen. Nicht nur das, jeder seiner kurzen Fälle wird von aufwendigen Illustrationen des Autors begleitet. Doch das ist auch die Mindestvoraussetzung zur Unterstützung der erfolgreichen Arbeit von Bohne & Co.

Denn das Detektivbüro Bohne & Co. ermittelt mit den beiden Spürnasen Kalle Bohne und Gitta Gurke fast rund um die Uhr. Wobei Gitta eine absolute Rarität ist. Bislang sind Detektivinnen im Kinderbuch gar nicht so häufig. Und die beiden lösen wirklich jeden Fall in Windeseile - egal, ob es sich um eine begehrte Bierdeckelsammlung handelt, die am Bahnhof verschwindet oder einen geklauten Lottoschein.

Und wenn es dann doch mal sehr eilt, oder überhaupt nicht klar ist, wer der Täter ist, kann immer noch schnell in den Lösungen am Ende des Buches gespickt werden. Aber wirklich nur im Notfall!

Für Leseanfänger sind die kurzen Texte und die ganzseitigen Illustrationen eine gute Möglichkeit, den Einstieg in die Welt der Bücher zu finden, denn hier kann selbstverständlich nach jedem Fall eine Verschnaufpause eingelegt werden.

Lesealter ab 7 Jahren




Jörg Obrist - Klarer Fall?!
1999, München, dtv, 92 S., 6

          gebundenes Buch



















© by Manuela Haselberger
rezensiert am 1999/06/17

Quelle: http://www.bookinist.de
layout © Thomas Haselberger