... reinlesen


<<   WEITERE BÜCHER   >>



Bookinists Buchtipp zu

Kathy Reichs

Knochenlese

©

Tempe beginnt ihre Arbeit damit, in einen zugeschütteten Brunnen zu steigen und aus der Tiefe die Überreste von dreiundzwanzig Menschen zu bergen. Zwischen den Skeletten findet sie Projektile, Patronenhülsen, sowie abgebrochene Klingen von Macheten. Diese Fundstücke sprechen ihre eigene Sprache. Die Schwierigkeiten häufen sich: Während der Arbeit am Brunnenschacht werden Mitarbeiter ihres Teams verfolgt und in eine Schießerei verwickelt.

Ganz aktuell arbeitet die Polizei in Guatemala City an einem Fall, bei dem es sich um vier verschwundene junge Mädchen handelt. Tempe ist zunächst ....



Boiling summer in Boston
Tess Gerritsen - Der Meister

etective Jane Rizzoli kann es kaum glauben. Wieder steht sie in einer vornehmen Bostoner Wohngegend vor einer grausam zugerichteten Leiche und alle Indizien weisen darauf hin, dass dieser Mord die Handschrift des gefährlichen Serienkillers Warren Hoyt trägt. Doch Hoyt, bekannt aus dem Thriller "Die Chirurgin", sitzt im Gefängnis, - Jane hat selbst für seine Verhaftung gesorgt, - und kommt für die Tat nicht in Frage. Hat dieser psychopathische Mörder, der Jane Rizzoli bis heute Albträume bereitet, einen Nachahmer gefunden?

Akribisch genau schildert Tess Gerritsen, deren Romane in Amerika als die spannendsten Thriller im Augenblick gehandelt werden, die Untersuchung der Leiche. Sie greift dabei auf ihren beruflichen Hintergrund als Internistin zurück und erspart den Lesern wirklich keine Einzelheiten der gerichtsmedizinischen Arbeit. Beherzt werden im Dienste der Ermittlungen Nadeln in Augäpfel gestochen, um Glasköperflüssigkeit zu entnehmen - ganz ohne Rücksicht auf die Befindlichkeit des Lesers. Gute Nerven und auch ein stabiler Magen sind hier einfach Grundvoraussetzungen.

Und während Jane Rizzoli sich noch darüber wundert, dass sogar das FBI sich für ihre Arbeit interessiert, immerhin wird ihr ein ziemlich attraktiver Mitarbeiter zur Seite gestellt, steht sie bereits vor einer neuen Mordserie. Das Muster ist klar erkennbar: Der Täter überfällt wehrlose Ehepaare im Schlaf, ermordet den Ehemann und entführt die Frau, die bald darauf unter absolut grausamen Umständen tot aufgefunden wird.

Die Meldung, dass es Warren Hoyt gelungen ist, dem Hochsicherheitstrakt des Gefängnisses zu entfliehen, lässt Jane keine ruhige Minute mehr, denn sie weiß, Hoyt hat es auf sie abgesehen und er wird nicht ruhen, bis er an seinem Ziel ist.

Tess Gerritsen erzählt mit einem unglaublichen Tempo, sie konstruiert ihre Thriller intelligent und treibt die Spannungsschraube bis zum Anschlag voran. Für Leser, die das "Schweigen der Lämmer" genießen können ohne schlecht zu schlafen, ist das der richtige Krimistoff. Allen anderen wird nichts anderes übrig bleiben, als zur Sicherheit die Haustüre zu kontrollieren, einen Blick unters Bett zu werfen und die Fenster zu schließen. Aber entgehen lassen wird sich diesen unglaublich spannenden Krimi keiner, der ein Faible für dieses Genre hat.
manuela haselberger



   Tess Gerritsen -
   Der Meister
    Originaltitel: »The Apprentice«, © 2002
    Übersetzt von Andreas Jäger
    © 2003, München, Limes Verlag, 420 S., 21.90 € (HC)
   

      gebundenes Buch

      englische Originalausgabe
     





  mehr zu
  Tess Gerritsen
  im amazon shop

Suchbegriff
 Bookinists
 amazon shop

  hier klicken


Titel von
Tess Gerritsen
 Taschenbuch


Tess Gerritsen

Kalte Herzen

© 2003


Tess Gerritsen

Gute Nacht, Peggy Sue

© 1999


Tess Gerritsen

Roter Engel

© 2000


Tess Gerritsen

Trügerische Ruhe

© 1999


Tess Gerritsen

In der Schwebe

© 2001

 Hardcover


Tess Gerritsen

Die Chirurgin.

© 2002


© 25.7.2003

by Manuela Haselberger
www.bookinist.de

Free counter and web stats