Jugendbuch

Lesealter ab 14 Jahren

Zusammen werden wir leuchten
von
Williamson, Lisa
Mit acht sollte David in der Schule aufschreiben, was er einmal werden wollte und er notiert spontan seinen sehnlichsten Wunsch: "Ich möchte ein Mädchen sein." In seiner Klasse wird er gehänselt und ist ab diesem Zeitpunkt ein Außenseiter. Bis zum seinem vierzehnten Geburtstag hat er nicht den Mut aufgebracht, sein so wichtiges Bedürfnis seinen Eltern zu sagen.

Jugendbuch

Lesealter ab 14 Jahren


Vom Ende der Einsamkeit
von
Wells, Benedict
Jules liegt zwei Tage im Koma und hat Zeit, seinen Erinnerungen nachzuhängen. Er geht zurück in die Kindheit, als er mit seiner älteren Schwester Liz und seinem Bruder Marty mit den Eltern die Großmutter in Frankreich besuchte. Er erlebt das letzte Weihnachtsfest mit seinen Eltern. Kurz darauf, Jules ist zehn, sterben diese bei einem Autounfall.

Kinderbuch

Lesealter ab 5 Jahren
Der wilde Arthur oder Macht Nix!
von
Weitze, Monika
Arthur ist durch nichts zu stoppen. Er ist ein lebhafter Junge und mit seiner schmutzigen roten Hose und dem blauen Shirt sowie der Zahnlücke kann er klasse freihändig Rad fahren, zumindest eine halbe Minute lang, und wenn's dann schief geht, er herunterfällt, wieder einmal Pflaster auf den Knien trägt, gibt's keine Tränen, sondern ein lapidares "Macht Nix!", denn Arthur ist nicht nur unglaublich mutig, er kann auch die kleinen Misserfolge des täglichen Lebens mit ungebremstem Optimismus spielend wegstecken.
   

Kinderbuch

Tierwelt
Lesealter ab 8 Jahren


Mücke, Maus und Maulwurf
von
Duman Tak, Bibi+Fleur vd Weel
Also, eine Mücke oder einen Regenwurm, gern auch Zecken oder Schnecken. Was daran Besonders sein soll? Wer weiß denn schon, dass sich hinter einem simplen Regenwurm in Wirklichkeit ein ganzes Kraftwerk verbirgt? Oder dass sich die Heringe in einer ganz eigenen Sprache unterhalten? Nein, nicht mit dem Mund, sie sprechen mit dem Hintern. Oder ist bekannt, dass Ratten lachen können?

Jugendbuch

Lesealter ab 14 Jahren

K a l t
von
Berg, Eric
Diesmal gehen die Schüler des Leistungskurses Biologie auf Klassenfahrt ins finnische Moor. Begleitet wird die kleine Gruppe von zwei Lehrern. Wobei Dr. Brecht, der Vogelkenner, gleich am ersten Tag von einer Beobachtungstour nicht mehr zurückkehrt. Als auch noch Mrs. Greenwood verschwindet, sie hat versucht, vom nächsten Dorf aus, das weit entfernt vom Camp der Gruppe liegt, Hilfe zu holen, entsteht erhebliche Unruhe. Was ist mit den beiden Lehrern geschehen?

Kinderbuch

Lesealter ab 9 Jahren

Die Kinder vom Birnbaumhaus.
von
Herzog, Anna
Mieke ist immer das letzte Kind hinten im Schulbus, denn ihre Familie wohnt richtig weit draußen. Außer ihr und ihrer großen Schwester Nella gibt es keine Kinder in der unmittelbaren Umgebung. Kein Wunder, dass sich Mieke zu ihrem zehnten Geburtstag drei Hauptwünsche ausgedacht hat: ein Baumhaus, ein Pferd, einen Hund und eine Kinderbande. Als zwei Buben im Nachbarhaus einziehen, scheint ihr großer Wunsch in greifbare Nähe gerückt.