Buchtipp dazu lesen ...



- für Bestellungen klicken Sie bitte auf das Buchcover -


Deutscher Krimipreis 2002
Preise   2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009  

Folgende 6 Titel sind aus den Neuerscheinungen des letzten Jahres mit dem Deutschen Krimipreis 2002 ausgezeichnet worden.



Platz 1
Alexander Heimann -
Muttertag
Cosmos Verlag, 208 Seiten, 1. Auflage 2001, gebunden, Fr. 34.00, 18.92,
ISBN 3-305-00373-1
 
 
Platz 1 (ausl. Titel)
Garry Disher -
Drachenmann
2001, Zürich, Unionsverlag, 301 S.,
Besprechung lesen
 
 
Platz 2 (inländ. Titel)
Friedrich Ani -
Süden und das Gelöbnis des gefallenen Engels
2001, München, Droemer Verlag, 203 S., 7.90
 
 
Platz 2 (ausl. Titel)
Yasmina Khadra -
Herbst der Chimären.
Dritter Band der Commissaire- Llob-Trilogie
2001, Innsbruck, Haymon Verlag, 157 S., 15.90
 
 
Platz 3 (inl. Titel)
Jörg Juretzka -
Der Willy ist weg.
In Müllheim wird eine berühmte Burger-Kette sabotiert.
2001, Hamburg, Rotbuch Verlag, 286 S., 11.70
 
 
Platz 3 (ausl. Titel)
Dennis Lehane -
Regenzauber
Was ist, wenn ein Fremder Sie auf Schritt und Tritt beobachtet? Wenn er ihre Post liest, Ihre Telefonate hört ...
2001, Berlin, Ullstein Verlag, 465 S., 895

Lieferbedingungen



Krimipreise 2000
Krimipreise 2001
Krimipreise 2003


Bookinists Krimitipps aus 1999
Bookinists Krimitipps aus 2000
Bookinists Krimitipps aus 2001 /I
Bookinists Krimitipps aus 2001 /II
Bookinists Krimitipps aus 2002 /I
Bookinists Krimitipps aus 2002 /II
Bookinists Krimitipps aus 2003 /I


© by Manuela Haselberger
rezensiert am 01.01.2002

Quelle: http://www.bookinist.de
layout © Thomas Haselberger